Beschichtung mit Kunststoffharz

Eine Beschichtung von Becken und Behältern mit Kunststoffharz bildet eine Isolier- und Schutzschicht. Bei dieser sogenannten Laminat-Spritzbeschichtung wird ein Reaktivharz auf das zu beschichtende Material aufgetragen. Die spezielle Laminiertechnik resultiert in einem ausgezeichneten Oberflächenschutz.

Vorteile der Beschichtung mit Kunststoffharz

  • ausgezeichnete Kennwerte hinsichtlich Isolierung
  • hohe Diffusionsdichtigkeit
  • hohe chemische Beständigkeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit und KTL-Lackbeständigkeit
  • glatte, verschleißfeste Oberfläche
  • hervorragende Haftfestigkeit auf dem Trägermaterial

Leistungsspektrum in der Automobilindustrie:

  • KTL-Becken
  • Einbauten im KTL-Becken, wie z. B. Flutrohre
  • KTL-Gegenbehälter
  • Silos
  • Pendel
  • Gehänge
  • KTL-Beckeninspektionen

    Sie haben Fragen?

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Allgemeine Informationen

    Telefonische Beratung unter:
    +49 (0)821 - 600 550

    Standort Friedberg
    EKK Anlagentechnik GmbH & Co. KG
    Marquardtstraße 11
    86316 Friedberg

    Öffnungszeiten:
    Mo - Do: 7:30 - 12:30 / 13:00 - 16:00 Uhr
    Fr: 7:30 - 13:00 Uhr

    Standort Ziemetshausen
    EKK Anlagentechnik GmbH & Co. KG
    Boschstraße 8
    86473 Ziemetshausen

    Öffnungszeiten:
    Mo - Do: 7:00 - 16:00 Uhr
    Fr: 7:00 - 12:00 Uhr

    Social Media
    Facebook
    Instagram